unglaublich viele Motorräder:

Da Motorräder die große Leidenschaft unseres Chefs sind, kann er sich von solchen so gut wie gar niemals trennen. Deshalb ist der Zweiradfuhrpark der Fahrschule Füllgraf schlichtweg immens! Dabei ist das letzte was eine Rolle spielt das Aussehen und die Marke. Unsere Motorräder machen durchweg Spaß, haben alle möglichen Sicherheitskomponenten und sind Härte getestet. Dein Motorrad muss die richtige Größe für Dich haben, damit Du es jederzeit im Griff hast und es muss leicht zu fahren sein. Hier eine Auswahl der Motorräder, die aktuell im Einsatz sind:

Motorräder für die A1-Ausbildung (bis 125 ccm):

KTM Duke 125

ktm Duke 125

Sie ist unser jüngster Star, eine ganz niedliche. Ausgerüstet mit allen Sicherheitsutensilien außer Stützräder, selbstverständlich mit ABS. Aufrechte Sitzposition für den Überblick. So macht lernen und fahren von Anfang an Spaß.

Honda XR 125

honda xr 125 l

Für die, die es robuster mögen und sich nicht auf einem Flitzer zusammenfalten wollen. Wendig und leicht zu beherrschen auf jedem Untergrund.

 

Die XR 125 L weckt Lust auf Abenteuer. Spritzige Leistung und agiles Handling sorgen dafür, dass sie sich beim Herumkurven im dichten Stadtverkehr genauso zu Hause fühlt wie auf holprigen Wegen abseits der Straßen.

Yamaha DragStar 125

yamaha dragstar 125

Die Schöne unter den 125ern.  Ganz groß und den großen Schwestern zum verwechseln ähnlich.

 

Cooler und lässiger gehts nicht mehr. Ist auch easy zu fahren und ist nicht nur für untergroße Fahrer geeignet, sondern auch der Einstieg in`s erste Chopperfeeling.



Motorräder für die A2-Ausbildung (bis 48 PS):

Honda CB 500 F

Honda CB 500 F

Ein absolutes Fun-Gerät. Wendig, laufruhig, satte 48 PS, schön zu handeln, selbstverständlich mit ABS und laut unserer Fahrschüler: "Lieblingsmotorrad".

Suzuki Savage LS 650

Suzuki Savage LS 650

Baujahr 1991 und kein bisschen müde. Sie ist unser Favorit für selbstbewusste etwas kleinere Bikerinnen. Unsere Prüfer sind regelmäßig begeistert was die Mädels auf der Savage so auf den Teer bringen :-)

BMW 650 GS

BMW 650 GS

Leistungsstarker Einzylinder, 48 PS, satter Abzug, macht auch im Gelände Laune und ist eine Alternative für etwas "höhere Fahrschüler". Ist die kleinste Schwester zur Queen, der 1200 GS.



Motorräder für die A-Ausbildung:

Kawasaki Z 650

Kawasaki Z 650

Unser neuestes Familienmitglied erweist sich als äußerst würdiger Newcomer. Leicht - wendig - flott sind Ihre Attribute und Ihre kompfortable Sitzposition macht Motorradfahren zum sportlich ambitioniertem Fahrerlebnis. Auch zu Ihr haben wir eine niedrigere Tauschsitzbank.

Honda CBF 600

Honda CBF 600

Zwar eine etwas ältere Dame, aber immer wieder lieber genommen, als Ihre Nachfolger, weil sie so schön zu fahren ist. Durch ihren ausgesprochen laufruhigen Motor und ihren idealen Schwerpunkt glänzt sie während der Ausbildung, vor allem bei den Grundfahrübungen.

BMW F 700 GS

BMW F 700 GS

Die 700er ist der Einstieg in die Klasse der Reiseenduros: Leistungsstark, ruhige Fahreigenschaften, aufrechte Sitzposition. Wie auch zur Honda CBF haben wir zwei Sitzbänke für unterschiedliche Fahrschülerbeinlängen :-)

BMW 1200 GS

BMW 1200 GS

Sie ist der absolute Verkaufsschlager und das kommt nicht von ungefähr. Geniale Technik produziert puren Fahrspaß - das etwas mehr an Motorrad für das etwas mehr an Fahrschüler :-)



Motorradauswahl

noch nichts passendes dabei?

...... kein Problem, das war ja nur eine Auswahl. Wir haben noch viel mehr, auch Roller und Mofa und da ist bestimmt die passende Maschine auch für Dich dabei :-) Du kannst jederzeit auch mit Deinem eigenen Motorrad fahren, wenn es der Ausbildungsklasse, die Du machen möchtest entspricht. Frag uns einfach.



Motorrad Fahrausbildung Begleitmotorrad

 

 

 

Und das ist die derzeitige Begleitmaschine, das aktuelle Modell von BMW`s unumstrittener Königin unter den Motorrädern, der 1200er GS.

 

Turngerät für Karl-Heinzens Enkel Jakob, wenn`s mal nicht benutzt wird.

Fahrschule Füllgraf

Kunigundendamm 31

96050  Bamberg

Anmeldung und Beratung Montag und Donnerstag 16 bis 18:15 Uhr

Telefon:  0951 / 20 30 54

Karl-Heinz Füllgraf mobil:  0172 / 860 80 53