Motorradfahren mit dem autoführerschein:

125 Roller fahren mit dem Autoführerschein

Die Schlüsselzahl 196 macht es möglich. Mit ihr dürfen Autofahrer ab sofort Zweiräder mit 125 ccm/11 kW in Deutschland fahren.

 

Vorraussetzung: 25 Jahre alt, 5 Jahre lang Inhaber eines Autoführerscheins und die Bescheinigung über die vorgeschriebene Mindestausbildung in einer Fahrschule. Dazu gehören 4 entsprechende Theorieunterrichte zu je 90 Minuten und 5 Fahrstunden zu je 90 Minuten. Mit der Bestätigung der Fahrschule könnt Ihr Euch die Schlüsselzahl zur Klasse B bei der Führerscheinstelle eintragen lassen.

 

Fahrzeuge: Das darf laut Verkehrsministerium gefahren werden: Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 ccm, einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt.

 

Ablauf: Du meldest Dich bei uns an, erhältst eine Bestätigungsmail, besuchst 4 Theorieunterrichte dafür und hast Deinen Spaß mit uns in 5 Fahrstunden à 90 Minuten. Wir stellen Dir die Bescheinigung für diese Zeit aus und mit der beantragst Du bei der Führerscheinstelle den Eintrag der Schlüsselzahl. Bis Du dann losdüsen kannst musst Du Dich etwas gedulden bis der neue Führerschein da ist. Wenn Dir das zu lange dauert, kannst Du Dir bei der Führerscheinstelle wenn Du Deinen Antrag abgibst, für 8,70 € einen vorläufigen Führerschein ausstellen lassen und sofort losdüsen.

 

Aber ola, das ist keine echte Fahrerlaubnis! Soll heißen, Ihr könnt damit nicht in eine höhere Motorradklasse aufsteigen und dürft diese Fahrzeuge nur in deutschem Hoheitsgebiet fahren. Kein Italienausflug mit der Vespa :-( Dazu brauchst Ihr einen "echten" Motorradführerschein :-) Wir beraten Euch dazu gerne und egal, was für Euch das Richtige ist, wir helfen Euch dabei. Hier findet Ihr unsere Preise.

Fahrschule Füllgraf

Kunigundendamm 31

96050  Bamberg

Anmeldung und Beratung regulär Montag und Donnerstag 16 :30 bis 18:15 Uhr, Coronabedingt bleibt unser Büro geschlossen und alles funktioniert nur kontaktlos

Telefon:  0951 / 203054

Karl-Heinz Füllgraf mobil:  0172 / 860 80 53